Professionalität ist das Ziel...

...deswegen geht es nicht ganz ohne Regeln. Die AGB regeln die Form, die Portalregeln die Fairness. Weitere Informationen erhalten Sie auch unter Häufig gestellte Fragen , So funktioniert's oder Musterdokumente / Glossar .

Portalregeln für Experten

  • 1

    Die bei der Registrierung gemachten Eingaben sind vollständig und wahrheitsgemäß vorzunehmen. Die erforderlichen Nachweise zur Qualifikation sind bei der Registrierung zu erbringen.

  • 2

    Die Eingabe einer auf Ihren Namen lautenden Bankverbindung ist für eine ordnungsgemäße Abrechnung erst im Falle einer Konzeptbeauftragung notwendig. Die Eingabe eines anonymen Lebenslaufs und einer anonymen beruflichen Erfolgshistorie sind nicht verpflichtend, werden aber als Visitenkarte und wichtige Informationsquelle für Unternehmensvertreter bei der Auswahl eines Experten empfohlen.

  • 3

    Eingestellte Gliederungen und Konzeptbegründungen sowie die genannte Honorarvorstellung für Konzeptanfragen sind verbindlich und besitzen eine Gültigkeit von 30 Tagen. Im Falle einer Beauftragung soll das Konzept inhaltlich der Gliederung folgen und im Umfang den Formvorgaben entsprechen.

  • 4

    Bei Beauftragung innerhalb der o.g. Gültigkeitsdauer von 30 Tagen soll das Konzept binnen 10 Werktagen (Standard) bzw. 5 Werktagen (bei Einverständnis zur "Express"-Option) erarbeitet werden.

  • 5

    Ihr Profil, abgegebene Gliederungen, das Konzept oder Rückfragen an den Unternehmensvertreter sollen keinerlei Hinweis auf die Identität Ihres Arbeitgebers beinhalten. (Ausnahme: Sie sind freiberuflich tätig)

  • 6

    Ein erstelltes Konzept wird vom anfragenden Unternehmensvertreter gelesen und kann von anderen Experten, z.B. für Zwecke einer Kommentierung, eingesehen werden. SeniorProfis behält sich eine darüber hinaus gehende Verwertung vor.

  • 7

    Eine durch den Unternehmensvertreter abgegebene Beurteilung des erstellten Konzepts ist auf dem Portal sichtbar und kann nicht durch Sie kommentiert werden.

  • 8

    Nach Konzepterstellung und unserer Freigabe (Formalprüfung) erfolgt eine Rechnungsstellung durch Sie an SeniorProfis. Muster und Erläuterungen hierzu finden Sie im Bereich "Service Experten" (Fußzeile).

  • 9

    Bei Verstoß gegen eine oder mehrere dieser Regeln bzw. nachweislicher Nichteinhaltung der AGB kann eine Abmahnung oder ein Ausschluss des Portalmitglieds erfolgen.

Portalregeln für Unternehmensvertreter

  • 1

    Die bei der Registrierung gemachten Eingaben sind vollständig und wahrheitsgemäß vorzunehmen. Für die Registrierung erforderliche Nachweise, z.B. Bestätigungsschreiben gesetzlicher Vertreter, sind zu erbringen.

  • 2

    Anfragen sowie das Einholen von Expertenratschlägen sind kostenlos. Die Anfrage soll durch eine fachkundige, aber betriebsfremde Person nachvollziehbar sein. Konzeptanfragen werden von SeniorProfis nach 10 Werktagen automatisch auf "inaktiv" gestellt, falls keine Konzeptbestellung erfolgt ist. Sie können die Anfrage in Ihrem persönlichen Bereich wieder aktivieren.

  • 3

    Anfragen und Beantwortung von Rückfragen der Experten dürfen keinen Hinweis auf Ihre Identität oder die Ihres Arbeitgebers beinhalten.

  • 4

    Eingehende Rückfragen von interessierten Experten zu Ihrer Konzeptanfrage sind nicht zwingend zu beantworten. Eine Beantwortung erhöht aber die Chance, viele Konzeptgliederungen von Experten zu erhalten.

  • 5

    Die bei Selektion einer Konzeptgliederung anzugebende Preisspanne ist verbindlich und stellt Ihr Ankaufangebot für ein Konzept dar. SeniorProfis führt auf dieser Grundlage binnen 2 Werktagen einen Preisabgleich/Preismatching durch und informiert Sie über das Ergebnis.

  • 6

    Liegt der Preis innerhalb Ihrer genannten Preisspanne, kommt eine verbindliche Bestellung zu Stande, die nicht widerrufen werden kann.

  • 7

    Vor Auslieferung des Konzepts an Sie (Standard 12 Werktage nach Beauftragung bzw. 7 Werktage bei Option "Express" bzw. 15 Werktage bei optionaler Kommentierung des Konzepts durch andere Experten) ist der Kaufpreis zur Zahlung an SeniorProfis fällig.

  • 8

    Nach Erhalt des Konzepts können Sie eine Bewertung mittels einer 10 Punkte Skala sowie eine Kurzkommentierung durchführen. Dabei sind keine schmähenden Ausdrücke zugelassen. Die Bewertung ist auf dem Portal einsehbar.

  • 9

    Ein erstelltes Konzept kann von Ihnen - und bei einer gesonderten Beauftragung durch Sie - von anderen Experten, z.B. für Zwecke einer Kommentierung, eingesehen werden. SeniorProfis behält sich eine darüber hinaus gehende Verwertung, selbstverständlich ohne Verletzung der Anonymität, vor.

  • 10

    Bei Verstoß gegen eine oder mehrere dieser Regeln bzw. nachweislicher Nichteinhaltung der AGB kann eine Abmahnung oder ein Ausschluss des Portalmitglieds erfolgen.

Portalregeln für SeniorProfis

  • 1

    SeniorProfis stellt sicher, dass alle gemachten Angaben vertraulich entsprechend der Datenschutzerklärung behandelt werden und die Anonymität an geforderter Stelle gewahrt wird.

  • 2

    SeniorProfis stellt bei Einhaltung der Portalregeln und der AGB durch die Parteien eine fristgerechte Zahlung des Experten und fristgerechte Konzeptauslieferung an Unternehmensvertreter auf elektronischem Weg sicher.

  • 3

    Nach zweimaligem Konzepterwerb durch einen Unternehmensvertreter vom gleichen Experten kann - sofern beidseitige Kontaktaufnahme gewünscht ist - SeniorProfis bei einer Kontaktaufnahme direkt oder über Kooperationspartner assistieren.

  • 4

    SeniorProfis wird im Falle etwaig auftretender Unstimmigkeiten oder Verzögerungen während der Auftragsabwicklung zeitnah die Vertragsparteien kontaktieren und Abhilfe schaffen.

  • 5

    SeniorProfis stellt die Einhaltung der aufgeführten Regeln sicher.

Stichwortsuche
Neue Anfragen
Neue Experten
Einloggen
Facebook